Dezernentin/Dezernenten (m/w/d) für unsere Minijob-Zentrale am Standort Cottbus

By | Dezember 7, 2020
  • Minijob-Angebot
  • Überall

Stellenbezeichnung: Dezernentin/Dezernenten (m/w/d) für unsere Minijob-Zentrale am Standort Cottbus

Firma:

Job Beschreibung: Die Minijob-Zentrale ist Deutschlands zentrale Anlaufstelle für das Melde- und Beitragsverfahren zur Sozialversicherung für geringfügige Beschäftigungen (Minijobs). Arbeitgeber haben dank der Minijob-Zentrale eine einzige Anlaufstelle und erhalten Beratung zum Versicherungs-, Beitrags- und Melderecht.

Wir suchen eine/n

Dezernentin/Dezernenten (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Minijob-Zentrale am Standort Cottbus.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Koordination einer großen Arbeitseinheit mit ca. 200 Beschäftigten
  • Verantwortung für alle Aufgaben des Dezernats, z. B. die Überwachung der Beitragszahlungen einschließlich des Mahn- und Vollstreckungsverfahrens, Beitragserstattungen, Stundungen, Vergleiche sowie die Abwicklung des Meldeverfahrens
  • Umsetzung der mit der Abteilungsleitung getroffenen Zielvereinbarungen
  • Aufbau, Analyse und Nutzung von Statistiken als Steuerungs-instrument
  • Abstimmung der Arbeitsprozesse in Zusammenarbeit mit den an-deren Bereichen der Minijob-Zentrale
  • Erstellung bzw. Prüfung von Vorlagen für die Abteilungsleitung, die Geschäftsführung und die Selbstverwaltung

Wir setzen voraus:

  • abgeschlossenes, vorzugsweise juristisches oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (2. Staatsexamen, Diplom (Uni.) oder Master) oder eine vergleichbare Qualifikation für die Laufbahn des höheren Dienstes in der Bundesverwaltung
  • mehrjährige Berufserfahrung idealerweise mit Führungsaufgaben

Sie bringen mit:

  • eine schnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft, sich in neue Sach- und Rechtsgebiete einzuarbeiten,
  • eine sorgfältige und strukturierte selbstständige Arbeitsweise,
  • Einsatzfreude, verbunden mit hoher Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke,
  • ein sicheres und überzeugendes Auftreten mit Kompetenzen für eine wertschätzende und leistungsorientierte Mitarbeiterführung
  • die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung (die Aufgaben werden nach Besoldungsgruppe 15 BBesO bzw. EG 15 TV DRV KBS analog TVöD Bund bewertet)
  • eine umfassende Einarbeitung in einem sich stetig entwickelnden Arbeitsbereich und Unterstützung bei dem Erwerb weitergehender Führungskompetenzen
  • ein freundliches Betriebsklima sowie ein gelebtes modernes wert-orientiertes Leitbild
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • Teilzeit ist grundsätzlich möglich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bewerben Sie sich online über unser bis zum 10.12.2020.

Auskünfte bei fachlichen Fragen:
Frau Reuter | Tel. 0355 355-76000
Frau Müller | Tel. 0355 355-77000

Auskünfte bei personellen Fragen:
Frau Jüttner | Tel. 0234 304-51000

Für uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege eine Selbstverständlichkeit. Seit 2005 werden wir regelmäßig mit dem Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet.
Wir verfolgen aktiv das Ziel der beruflichen Förderung von Frauen und fordern deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.
Wir sind an der Bewerbung schwerbehinderter Menschen interessiert und berücksichtigen diese besonders bei gleicher Eignung.

Hinweis zum Datenschutz:
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten erfasst und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. Einstellungsverfahrens gespeichert werden.
Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Cottbus, Brandenburg

Ausschreibung: Mon, 07 Dec 2020 06:08:05 GMT

Auf diesen Job bewerben.

oder Minijob Gesuch eintragen

internationale Fachkräfte