Koch (m/w/d) in Teilzeit und/oder Minijob

By | März 3, 2021
internationale Fachkräfte
  • Minijob-Angebot
  • Überall

Stellenbezeichnung: Koch (m/w/d) in Teilzeit und/oder Minijob

Firma: Glonntaler BackKULTUR GmbH

Job Beschreibung: Wir suchen ab sofort für unser BIO-Café & Restaurant einen Koch (m/w/d) in Teilzeit und/oder Minijob Ihre Aufgaben: Kochen á la Carte Vorproduzieren der Wochenkarte Bei Abwesenheit der Küchenleitung: Durchführung von Bestellung, Beaufsichtigung der Hygiene der Lagerräume, Planung der Wochenkarte, ggf. Einkauf Kontrolle der Hygienemaßnahmen und der Lagerräume Die Arbeitszeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten des Restaurants: Freitag – Sonntag Feiertags Teilweise Donnerstag Ihr Profil: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Koch (m/w/d) In stressigen Situationen verlieren Sie nicht den Überblick und bewahren die Ruhe Idealerweise bringen Sie Erfahrung in der Personalführung und Ausbildung mit Sie haben ein gepflegtes und freundliches Erscheinungsbild Optimalerweise haben Sie bereits Veranstaltungserfahrung gesammelt Sie zeichnen sich durch eine selbstständige Arbeitsweise aus Sie sind ein verlässlicher Teamplayer mit Herz und Hand Offenheit & Interesse am BIO-Betrieb Wir bieten: Eine Tätigkeit mit Verantwortung, in der Sie und Ihre Arbeit wertgeschätzt werden Guten Teamzusammenhalt mit einem direkten Draht zur Geschäftsführung Persönliche Einarbeitung durch unsere Chefköchin Sabine Einen modernen Arbeitsplatz und Raum für Ihre Kreativität 30% Nachlass beim Einkauf unserer BIO-Backwaren (auch in all unseren Filialen) und als Gast in unserem BIO-Cafe & Restaurant Kostenlose Verpflegung während der Arbeitszeit Kostenfreien Parkplatz WIR SIND ökologisch – sozial – authentisch – transparent – wegweisend Unser ganzes Team freut sich auf Sie:-) Bei Fragen steht Ihnen Frau Weiß zur Verfügung. Tel: 08093-902561

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Glonn, Bayern – Baiern, Bayern

Ausschreibung: Tue, 02 Mar 2021 08:52:38 GMT

Auf diesen Job bewerben.

oder Minijob Gesuch eintragen

internationale Fachkräfte