Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in für die mediendidaktische Entwicklung entlang des Studierenden-Lifecycle im Projekt „gP cycle“ (m/w/d)

By | Oktober 2, 2021
  • Minijob-Angebot
  • Überall

Stellenbezeichnung: Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in für die mediendidaktische Entwicklung entlang des Studierenden-Lifecycle im Projekt „gP cycle“ (m/w/d)

Firma: Hochschule Augsburg

Job Beschreibung: 6.600 Studierende, 450 Mitarbeiter in Lehre, Forschung und Verwaltung, 3 Standorte – das ist die Hochschule Augsburg. Wir entwickeln Persönlichkeiten, die in Wirtschaft und Gesellschaft gefragt sind. Dafür stehen alle Hochschulmitglieder.
Das Didaktik-Medien-Zentrum (DMZ) arbeitet seit 2020 mit einem dynamischen Team an der Weiterentwicklung der (digitalen) Lehre und an der Förderung von Lehr-/Lerninnovationen an der Hochschule Augsburg. 2021 bekamen wir den Zuschlag für das Projekt „gP cycle“ mit einem Fördervolumen von über 2 Mio. Euro. Unsere Vision ist es, im Rahmen des Projekts neue Unterstützungs, Beratungs- und Onboardingformate sowie eine innovative digitale Plattform zu entwickeln, um Studierende und Lehrende entlang ihres jeweiligen „Lifecycle“ zu begleiten. Mehr Infos zum Projekt finden Sie unter https://www.hs-augsburg.de/Didaktik-Medien-Zentrum/Projekt-gP-cycle.html.

Im Team des Didaktik-Medien-Zentrum (DMZ) suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in für die mediendidaktische Entwicklung entlang des Studierenden-Lifecycle im Projekt „gP cycle“ (m/w/d)

Das erwartet Sie: Als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d)arbeiten Sie in einem agilen und motivierten Team zusammen mit anderen Didaktiker:innen und Softwareentwickler:innen.

Dazu gehört vor allem:

  • Entwicklung und Umsetzung einer kompetenzbasierten Lifecycle-Plattform (Fokus Studierende) in einem Team gemeinsam mit Softwareentwickler:innen
  • Erweiterung des bestehenden Onboarding-Systems für Studierende um digitale Elemente und Konzeption von Peer-to-Peer-Programmen
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen zur Weiterentwicklung der Kompetenzen Studierender
  • Wissenschaftliche Begleitung des Projektes

​​

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master), möglichst in einer Fachrichtung mit Bezug zu digitaler Bildung
  • Berufserfahrung im Umgang mit Tools im Hochschulkontext
  • Erfahrungen im Hochschulkontext, insbesondere in der Kompetenzentwicklung von Studierenden
  • Fähigkeit zum selbstorganisierten Arbeiten verbunden mit einer agilen und teamorientierten Arbeitsweise

Darauf können Sie sich freuen:

An der Hochschule schreiben wir Arbeitsatmosphäre groß: Offene Kommunikation und gegenseitiger Respekt prägen unsere Kultur. Wir schätzen Sie, Ihre Meinung und Ihre Kompetenz.

Die Hochschule Augsburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter:innen (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, ihres Geschlechts, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Rahmenbedingungen der Stelle richten sich nach den Bestimmungen des TV-L. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe E13 bewertet und bis zum 31.07.2024 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40,10 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und modern ausgestattete Arbeitsplätze in verkehrsgünstiger Lage Augsburgs.

Schwerbehinderte Bewerber:innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Sie wollen Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 14.10.2021.

Bei Fragen zur Stelle kontaktieren Sie uns gern unter: gpcycle@hs-augsburg.de

Hochschule Augsburg · Abteilung Personal und Recht · An der Hochschule 1 · 86161 Augsburg ·

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Augsburg, Bayern

Ausschreibung: Sat, 02 Oct 2021 05:00:14 GMT

Auf diesen Job bewerben.

oder Minijob Gesuch eintragen

Wir empfehlen Ihnen auch
das  Fachkräfteportal in Deutschland